Gabriele Pauker-Buß
Fraktionsvorsitzende
Herzlich Willkommen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Fischbachtal begrüße ich Sie recht herzlich auf diesen Seiten und laden Sie ein, sich über unsere Arbeit für ein l(i)ebenswertes Fischbachtal zu informieren.

Gerne geben wir Ihnen über dieses Medium und natürlich auch in einem persönlichem Gespräch nähere Informationen zu unseren Aufgaben und Tätigkeiten in der Kommunalpolitik in Fischbachtal.
 
Die CDU ist eine „Mitmachpartei“. Sie lebt von ihren Mitgliedern und den Ideen der Bürgerinnen und Bürger. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben oder Lob und Kritik äußern wollen, dann zögern Sie bitte nicht, mir eine E-Mail zu schreiben.
 
Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Beiträge.

Ihre
Gabriele Pauker-Buß





 
16.02.2017
Ich habe heute für das EU-Kanada-Handelsabkommen gestimmt. Ich freue mich über die große Mehrheit für CETA im Europäischen Parlament. Nach siebenjährigen Verhandlungen wird dieses Abkommen zum Meilenstein für alle zukünftigen Handelsabkommen. Europäische Exporteure werden mehr als 500 Mio. Euro sparen, da fast alle Einfuhrzölle aufgehoben werden. CETA garantiert europäischen Unternehmen Marktzugang in Kanada und schafft Wettbewerbsgleichheit.

13.02.2017
Razzien Islamismus
In einer groß angelegten Aktion von Polizei und Sicherheitsbehörden sind hessenweit über 50 Objekte durchsucht worden und gegen einen Tunesier, der als Anwerber und Schleuser für die Terrororganisation des sogenannten Islamischen Staats (IS) tätig gewesen sein soll, Haftbefehl erlassen worden.

13.02.2017
Hebammenversorgung
Hebammen und Geburtshelferinnen und -helfer leisten mit hohem Engagement eine wichtige und unersetzliche Arbeit. Durch ihre Unterstützung und Beratung der Eltern rund um die Geburt tragen sie in erheblichem Maße zu einem späteren Kindeswohl bei.

09.02.2017
Das Verkehrs und das Innenministerium haben kürzlich einen wichtigen Erlass herausgegeben, der den Einsatz von Blinkpfeilen zur Sicherung eines Unfallortes für Feuerwehren wieder möglich macht. Dies war notwendig geworden, nachdem der Bund in einer Verkehrsordnung 2013 die Ausgestaltung von Heckwarnsystemen deutschlandweit vereinheitlichte, hierbei allerdings verkehrslenkende Maßnahmen außer Acht ließ. Durch den nun herausgegeben Erlass wurde den Feuerwehren wieder der Einsatz von Blink-und Leuchtpfeilen sowie fahrbaren Absperrtafeln ermöglicht. Die Landtagsabgeordneten Karin Wolff und Manfred Pentz zeigen sich erfreut, dass hierdurch wieder mehr Sicherheit für die Arbeit der Feuerwehren im Kreis Darmstadt-Dieburg gewährleistet werden kann.

07.02.2017
Das Internetportal hessenschau.de meldet heute, dass sich die SPD auf ihrem sogenannten Hessengipfel am vergangenen Wochenende mit einer Initiative für längere Kurzarbeit bei den K+S-Mitarbeitern profilieren wollte. Allerdings habe sich nun herausgestellt, dass es eine entsprechende Gesetzesvorlage der SPD-Bundesarbeitsministerin gar nicht gibt. Dazu erklärte der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz: